Sicherheit bei bestehenden Aufzügen

Alte Lifte können Sicherheitsrisiken bergen: So führen fehlende Kabinenabschlusstüren, schlechte Anhaltegenauigkeit oder fehlendes Sicherheitsglas immer wieder zu Unfällen.

Basierend auf der europäischen SNEL (Safety Norm for Existing Lifts) führen immer mehr Kantone rechtsverbindliche Vorschriften ein (siehe markierte Kantone). Doch auch wo keine spezifischen Sicherheitsvorschriften existieren, sind Aufzugsbetreiber gemäss OR Artikel 58 in der Pflicht.
Welche konkreten Massnahmen sollten Sie treffen, um Ihren Aufzug sicher zu machen? Klicken Sie auf die Karte, um die Vorschriften Ihres Kantons abzurufen.

Uri